Favoritenstraße 226, A.2.11
1100 Wien
+43 1 606 68 77-1571
katharina.fleissner-roesler@fh-campuswien.ac.at

Offene Online Sprechstunde via Zoom

Jeden letzten Dienstag im Monat von 7.30 bis 9.00 Uhr;

Worum geht es in der Sprechstunde?

Möglichkeit 1) Sie sind Studierende des Studiengangs SMEP und haben inhaltliche Fragen (z.b. zu meinen Lehrveranstaltungen).

Möglichkeit 2) Sie haben allgemeine Fragen zum Schreiben an der FH Campus Wien oder zum ZEWISS. Wichtig: Dies ist eine Kurzberatung (20min) zu konkreten Fragen, die Einheit beinhaltet kein Schreib-Coaching oder Feedback auf Texte!

Buchen Sie einen Termin: https://www.termino.gv.at/meet/de/p/96947733972f1201cf50bc4f879587fb-110031

Tätigkeitsfelder an der FHCW

2007-2011 Aufbau und Leitung der FH Bibliothek

ab 2011 freiberufliche Lektorin, NBL

ab 2014 Leitung Zentrum für wissenschaftliches Schreiben

ab 2016 Lehrende im Studiengang Sozialmanagement in der Elementarpädagogik

Derzeitige Arbeitsschwerpunkte

wissenschaftliches Schreiben, Lesen und Arbeiten, Schreibdidaktik

Historische Elementarpädagogik, Biografieforschung

Publikationen

In Druckvorbereitung im Verlag „Unsere Kinder“: Katharina Rösler/Bianca Pfeiffer: „Unsere Kinder“ wird (über) 100; Katharina Rösler/Laura Aigner: Publizieren im Schatten des Nationalsozialismus; Katharina Rösler/Barbara Schuh: Jahre der Aufbruchsstimmung; Katharina Rösler/Claudia Naber: Neue Wege – eine pädagogische Zeitschrift zur Jahrtausendwende

Katharina Rösler (2022): Kindergarten en vouge – der „Pavillion des Kleinen Kindes“ auf der Wiener Weltausstellung. In: Kita aktuell, im Druck.

Katharina Rösler (2022): Kontinuitäten unter der Lupe: Die Aktualität elementarpädagogischer Professionsgeschichte. In: Kita aktuell 2022/1.

Heidemarie Lex-Nalis/Katharina Rösler (2019): Geschichte der Elementarpädagogik in Österreich. Beltz Juventa.

Katharina Rösler/Florentina Astleithner/Rene Fischbacher (2019): Zentrum für wissenschaftliches Schreiben – ZEWISS. Leistungsbericht 09/2016 bis 08/2019; siehe https://www.fh-campuswien.ac.at/lehre/zentrum-fuer-wissenschaftliches-schreiben.html

Katharina Rösler (2012/2014): Biografien Hertha Gündisch, Theophila Wassilko, Melitta von Winkler, Maria Woinovich von Belobreska. In: Ilse Korotin (2014): „biografiA – Lexikon österreichischer Frauen“, Wien.

Franz Madl/Katharina Rösler (2012): Einblicke in ein vielseitiges Leben. Biografie. EV d. Verf., Brunn am Gebirge.

Katharina Rösler (2009): Die Archivarinnen und das Institut für österreichische Geschichtsforschung in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. In: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 117.

Erwin-Wenzl-Preis des Landes Oberösterreich 2008 für ausgezeichnete Dissertationen: Katharina Rösler (2007): „Im strengen Archivdienste.“ Lebenswelten österreichischer Archivarinnen. Dissertation Universität Wien.

Katharina Rösler (2007): Zum 100. Geburtstag der Archivarin Dr. Hertha Gündisch. In: Siebenbürgische Zeitung 20.02.2007.

Katharina Rösler (2006): Die Korrespondentinnen des Bonifatius. In: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 114.

Vorträge, Projekte, Lehraufträge (Auszug)

Bilden – Erziehen – Begleiten: 100 Jahre Fachjournal „Unsere Kinder“ in Zusammenarbeit mit dem Fachverlag „Unsere Kinder“, Caritas für Kinder und Jugendliche, Linz.

Katharina Rösler (2021): Workshop „Zwischen Bildung und Sorge“. Onlinetagung Elementare Bildung: Wissenschaft und Praxis im Dialog am 26.06.2021. FH Campus Wien.

Katharina Rösler (2021): „Der bewusste Blick zurück“. Vortrag und Festrede am 18.06.2021 anlässlich der Sponsion im Studiengang Sozialmanagement in der Elementarpädagogik. FH Campus Wien.

Katharina Rösler (2020/2021): Vorlesung Elementarpädagogik im Wandel, PH Niederösterreich/Standort Baden.

Katharina Rösler/Florentina Astleithner/Rene Fischbacher (2019): Vortrag aktuelle Perspektiven in der Schreibdidaktik. Tag der Lehre in der Pflege 2019. FH Campus Wien.

Katharina Rösler (2019): Campus lecture und Buchpräsentation. Elementarpädagogik trifft Geschichte am 15.11.2019. FH Campus Wien.

Katharina Rösler/Fischbacher Rene (2017): Vortrag Wegweiser zur Abschlussarbeit. Schreibtagung FH Wien April 2017.

Pilotlehrveranstaltung Schreibwerkstatt für Studierende. FH Campus Wien 2012/2013.

Bibliotheks[kultur]aufbau. MA 23 Förderprojekt der Stadt Wien für die FH Campus Wien 2007.

Abschlussprojekt „Cherchez la femme“ (Mitarbeit). Library and Information studies. Österreichische Nationalbibliothek 2006.

Der Tod des muass a Weana sein (Mitarbeit) – Rundgang zu den Orten der Erinnerung. Exkursion Universität Wien 2005.

Mitgliedschaften und Arbeitsgruppen

Gewisss – Gesellschaft für wissenschaftliches Schreiben Österreich

Gruppe Wiener Schreibzentren

Verein IG Geschichte

VÖB – Verein Österr. Bibliothekar*innen